Asscon-Dampfphasen

Die ASSCON Systemtechnik-Elektronik GmbH wurde 1995 gegründet und befindet sich seitdem in Privatbesitz.

Seit ihrer Unternehmensgründung verfolgt ASSCON entsprechend dem Unternehmensgrundsatz

„Innovationen für Ihren Vorsprung“

das Ziel, fortschrittliche und innovative Dampfphasen-Reflow-Lötsysteme zu entwickeln und zu produzieren.

Bis heute wurden bereits hunderte Dampfphasenlötsysteme weltweit installiert. Der Kundenkreis umfasst inzwischen die weltweit namhaftesten Unternehmen.

Das innovative Unternehmen hat sich der Herausforderung gestellt die entsprechend der ab 1. Juli 2006 geltenden gesetzlichen Bestimmungen (WEEE und ROHS) zur Umstellung aller Elektronikprodukte auf bleifreie Technik zu ermöglichen. Alle ASSCON-Systeme sind für die höheren und genaueren Löttemparaturen der Bleifrei-Lötung geeignet. Auch die Vorschriften der REACH-Verordnung werden umgesetzt.

Seit 2007 ist das Qualitätsmanagement der ASSCON Systemtechnik-Elektronik GmbH durch den TÜV Rheinland zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 (ZN: 01 100 060704).

Die ASSCON Systemtechnik-Elektronik GmbH stellt sich auch den Anforderungen internationaler Qualifizierung und Zertifizierung ihrer Lötanlagen. Seit Mai 2008 sind die ersten ASSCON-Lötanlagen als Serienanlagen nach UL- und CSA-Standard qualifiziert und zertifiziert (Authorisation to Mark control no. 3147382; Intertek Testing Services NA Inc.).

Produktübersicht