Fachseminare Wellenlöten 2018

Wellenlöten

Entgegen vieler Prognosen ist der Wellenlötprozess nach wie vor ein fester Bestandteil der Baugruppenfertigung. Dieses eintägige Einstiegsseminar vermittelt umfassende Kenntnisse über den Wellenlötprozess und seine Parameter, speziell auch im Umfeld des "Bleifreizeitalters". Einen Schwerpunkt bilden dabei die Lötstellenbewertung und Lötfehlerbeurteilung sowie Abhilfemaßnahmen bei auftretenden Prozessproblemen.

Inhalte


• Flussmittelauftrag und Fluxervarianten
• Aufgabe der Vorheizung und Vorheizvarianten
• Lotlegierungen
• Aufgabe der Lötwelle - Lötdüsenarten
• bleifreier Wellenlötprozess - typische Problematik
• Löten in Stickstoffatmosphäre
• typische Parametereinstellungen zum Wellenlöten
• typische Lötfehler und Vorgehensweise zur Optimierung der Ergebnisse

Tagesseminar Wartung von Wellenlötanlagen
(Seminar-Nr.: (DL4100053)

Nicht selten ist die Qualität der Lötstellen im Wellenlötprozess auch abhängig vom Zustand der Anlage. Eine effektive, regelmäßige Wartung des Lötsystems bildet daher die Basis für eine deutliche Qualitätsverbesserung bei gleichzeitiger Senkung der Fertigungskosten.

Dieses eintägige Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse über die erforderlichen Wartungsmaßnahmen bei Wellenlötanlagen. Nach einer theoretischen Einführung folgt ein umfangreicher praktischer Teil.

Inhalte

Die Teilnehmer erlernen einen routinierten Umgang mit allen Komponenten der Lötanlage. Der Schwerpunkt liegt auf den Maschinentypen MWS2300 und PowerWave N2.

Termine 2018: • 13.03. • 10.04. • 19.06. • 25.09. • 27.11.

Dauer: 1 Tag, 8.30 - ca. 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 610,00 € pro Teilnehmer zzgl. Mehrwertsteuer

Halb-Tagesseminar Software und Programmierung
(Seminar-Nr.: (DL4100101)

Dieses Seminar zeigt den Teilnehmern die professionelle Bedienung der Software und Handhabung der Analysetools und ermöglicht damit eine Effizienzsteigerung des gesamten Wellenlötsystems (Schwerpunkt MWS 2300 und Powerwave N²).

Termine 2018: • 14.03. • 11.04. • 20.06. • 26.09. • 28.11.

Dauer: 1/2 Tag, 8.30 - 12.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 305,00 € pro Teilnehmer zzgl. Mehrwertsteuer

Halb-Tagesseminar Fehlersuche und Einstellung
(Seminar-Nr.: (DL4100100)

Bei diesem halbtägigen Seminar lernen die Teilnehmer die strukturierte
Herangehensweise an mögliche Maschinenfehler. Ziel ist die
erfolgreiche Fehlerdiagnose und effiziente Einstellung der Anlage. (Schwerpunkt MWS 2300 und PowerWave N²).

Termine 2018: • 14.03. • 11.04. • 20.06. • 26.09. • 28.11.

Dauer: 1/2 Tag, 13.00 - ca. 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 305,00 € pro Teilnehmer zzgl. Mehrwertsteuer

Tagesseminar der Wellenlötprozess
(Seminar-Nr.: (DL4100054)

Dieses eintägige Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse über
den Wellenlötprozess und seine Parameter, auch im bleifreien
Umfeld. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Lötfehlerbeurteilung
sowie Abhilfemaßnahmen bei Prozessproblemen.

Das Seminar ist vollkommen unabhängig vom Maschinentyp und vermittelt allgemeines Know-how.

Termine 2018: • 15.03. • 12.04. • 21.06 • 27.09 • 29.11..

Dauer: 1 Tag, 08.30 -  ca. 16.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 610,00 € pro Teilnehmer zzgl. Mehrwertsteuer

zur Anmeldung bei seho.de