SelectiveLine

Kurzbeschreibung

Das flexible Miniwellen-Lötsystem für mittlere bis hohe Durchsätze, erweiterbar mit externen Modulen

Die SelectiveLine zeichnet sich vor allem durch ihre modulare Bauweise aus und bietet eine kompromisslos hohe Lötqualität. Mit wachsendem Fertigungsvolumen kann sie individuell ausgebaut werden, um Zykluszeiten zu reduzieren.
Durch den hochpräzisen Miniwellen-Lötprozess verfügt die Anlage über maximale Flexibilität und ist damit ideal für hohe Produktvielfalt bei mittleren Losgrößen im Inline-Betrieb geeignet.

Für höchste Prozesszuverlässigkeit sorgen bei der SelectiveLine die automatische Lagekorrektur über Fiducial-Erkennung, eine Prozessvisualisierung und viele weitere Funktionen. Die Anlage kann darüber hinaus mit einer Flussmittelmengenüberwachung ausgestattet werden. Bei diesem innovativen Feature wird nicht nur die Funktion der Fluxerdüse überwacht, sondern die tatsächlich je Lötstelle aufgebrachte Flussmittelmenge gemessen und überwacht. Die SelectiveLine bietet damit maximale Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit der Lötergebnisse.

technische Beschreibung

• Stand-Alone System für flexible Miniwellen-Lötprozesse
• präzises Achsensystem zur exakten Positionierung der Arbeitsstationen
• schnell wechselbare Lötdüsen
• automatische Wellenhöhenregelung
• automatische Lotniveaukontrolle
• VIP - Visuelles Intelligentes Programmieren
• maximale Prozesskontrolle
• Fiducial Recognition
• Prozessvisualisierung
• Fluxerfunktionsüberwachung
• Stickstoffinertisierung der Lötwelle garantiert höchste Lötqualität
• für Baugruppen bis 500 x 500 mm

Außerhalb der regulären Arbeitszeiten bei SEHO Systems von 17.00 bis 06:00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen, steht Ihnen die SEHO-Hotline mit der technischen Kompetenz zur Verfügung.

09342-889-268 für Wellen- und Reflowanlagen

0176-14457193 für Selektiv-Anlagen